Rollstuhl Übergabe

Hannover 96 und der Rollstuhlfanclub „Alte Liebe“ helfen!

Der Hannover 96 Rollstuhlfanclub „Alte Liebe“ hat Hannover 96 vor dem Spiel gegen den VFB Stuttgart am Sonntag den 19.02.2012 einen Rollstuhl übergeben.

Die Übergabe fand im VIP-Bereich der AWD Arena statt.

Grund für den Fanclub war, das Hannover 96 anderen Rollstuhlfahrern helfen kann.

Sollte der eigene Rollstuhl auf dem Weg ins Stadion kaputt gehen und dieser nicht an Ort und Stelle repariert werden können, ist gewährleistet, dass der Rollstuhlfahrer trotzdem das Erlebnis „Hannover 96” genießen kann.

Der Fan.-Behindertenfanbeauftragte Frank Watermann und Leiter des 96-Servicecenters Torsten Koar, nahmen von einer Abordnung des Rollstuhlfanclubs „Alte Liebe“ diesen entgegen.

Besonderer Dank gilt Sascha Hohendorn, der über sein Engagement bei der Firma Invacare dafür sorgte, dass die Firma Invacare dem Fanclub den Rollstuhl im 4 stelligen Euro Bereich überließ.

Obere Reihe von links: Torsten Koar Servicecenter, Matthias Radtke Fanclub, Frank Watermann Behindertenbeauftragter, Untere Reihe von links: Sascha Hohendorn Fanclub, Detlev Knop Fanclub und Detlef Kühne 1.Vorsitzender Fanclub.

Unter folgenden Rufnummern kann der Rollstuhl angefordert werden:

Behindertenbeauftragter: Frank Watermann 0151 / 10858993

96-Servicecenters: Torsten Koar 0511 / 96900311

Fanclub Vorsitzender: Detlef Kühne 0152 / 53663551